Do you l.o.v.e me the >way< I do?
JANA

:: Samstag :: ca. 12.00

Wohaa. Jetzt konnte es losgehen. Ich grinste fies, als ich mit der ganzen lärmenden Bande ins schwimmad stürmte. Harald und Mario machten ihren Job wunderbar. Und da sah ich auch schon jessica. War ja auch nicht zu übersehen, in ihrem goldenen Bikini. Wie könnte man sich nur so auftakeln? Der Bikini war zu knapp und zeigte, dass sie sowieso keinen Busen hatte. Jana warf das wirre, schulterlange haar zurück. Schade, dass die grüne Farbe schon ausgewaschen war. Die ehemals Knallroten Strähnen waren auch beim verblassen. Mario hielt schon zielstrebig auf Jens zu. Es hatte mehr Schokoriegel gebraucht, um ihn zu bestechen, als Jana sich gedacht hatte. Aber sie hatte ja genügend dabeigehabt. „Ich darf mich eh zu euch setzen?“, rief er in eine Tonfall, bei dem Neinsagen schon von vornherein unmöglich war. Das war Mario und das war der Grund, warum Jana ihn mitgeschleppt hatte. Der rest ihrer Gruppe platzierte sich einfach bei Mario. Jessica scien es plötzlich gar nicht mehr so gemütlich auf Jens schoß zu finden, denn sie rutschte runter und begab sich Richtung Schwimmbecken. Jens rannte hinter ihr her wie ein Hund. Ein ausgesprochen gutaussehender Hund. Ich streckte mich behaglich aus, als ich Harald in Badehosen sah. Es war der schock des Tages! Naja, außer Jessicas goldener Bikini. Der war noch ein Stück schlimmer. „So Leute, was machen wir jetzt?“ Mario war schon wieder auf den Beinen. Der Typ war ja in der Freizeit noch hyperaktiver als in der Schule. „Auf ins Schwimmbecken!“, rief Lina. Ich wusste nicht, was sie da gesehen hatten, aber ihre Augen glänzten plötzlich eigentümlich. Im Schwimmbecken sah ich schon ,wie Jessica an Jens klebte. Das war nicht mehr witzig. Sie hin in seinen Armen und zerwuschelte seine Locken, die im nassen zustand irgendwie gar nicht mehr Lockig waren. Also los. Mario sprang knapp neben den beiden ins wasser. Eine Flutwelle ergoss sich über Jessicas perfekte Frisur. Ich wusste nicht, was sie für ein Haarspray benutzte, aber die Frisur nahm kaum erheblichen schaden. Also gut. Ich nahm anlauf und vollplatscher ins Wasser. Der war Bombe gewesen. Und hatte seinen Zweck erfüllt. Jessicas Frisur war hinüber. Sogar der goldene Liedschatten hatte schaden genommen, wie Jana schadenfroh bemerkte. „Wasserschlacht!“, quieckte harald, der nun auch irgendwie ins Becken gekommen war. Sofort begannen Harald und er, sich mit Wasser zu bespritzen. Und, wie Jungs eben sind, ließ Jens Jessica sofort los und machte mit. Ich grinste, aber nur so lang, bis auch ich eine Ladung wasser ins Gesicht bekam. Das konnte ich mir nicht gefallen lassen! Sofort schlug ich zurück. Es war richtig witzig. Besonders, als zwischen mir und Jens ein zweikampf entbranne, bei dem wir und total mit wasser bespritzten. In dem Moment dachte ich gar nicht mahr an Jessica und die anderen. Es war einfach nur witzig. Irgendwann hörten wir auf und die ganze realität kam zurück. Jessica stürzte isch wieder auf Jens wie ein hungriges Raubtier. Ich suchte vergeblich nach lina. Wo war sie denn jetzt schonwieder hin? Harald und mario machten einen Tauchwettbewerb. Ich grinste und entschied einfach, mich ihnen anzuschließen. Aber kaum war ich hinüber geschwommen, hatte mario schon eine bessere Idee. Er tauchte unter und kam erst ganz knapp vor der an Jens klebenden Jessica wieder hoch. Die bekam natürlich den Schock ihres lebens, als neben ihr ein prustender und kauchender Mario auftauchte. Sogar Jens musste lachen. Das wurde von Jessica mit einem wütenden Blick quittiert. Dann schwamm sie würdevoll zur Treppe du kletterte aus dem Becken. Jens und Mario und ich und Harald blieben lachend zurück.
2.9.07 17:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen

Willkommen

bitte ganz von hinten lesen anfangen! Ist wichtig!

Story

Newest Happenings What's this all about? Jana Jessica

Credits

Graphiclove Saruna Sweet & Talented

Gratis bloggen bei
myblog.de